SPD OV Ingelheim am Rhein

15.04.2015 in Pressemitteilung

SPD fordert mehr öffentliche Toiletten

 
Roland Schäfer

„Im Rahmen unserer Kampagne Reden wir über Ingelheim wurde immer wieder das Problem der fehlenden öffentlichen Toiletten in Ingelheim angesprochen. Insbesondere in der Neuen Mitte  besteht dringender  Handlungsbedarf“, erklärt SPD-Ortsvereinsvorsitzender Roland Schäfer. Dabei sei klar, dass eine ausreichende Bereitstellung von barrierefreien Toiletten im öffentlichen Raum wichtig ist.

 

05.03.2015 in Aktuell

Barbaro besucht Ingelheimer SPD

 

Zu einer Mitgliederversammlung hatte die SPD Ingelheim eingeladen, um die formalen Voraussetzungen für die Aufstellung der Kandidaten für die Landtagswahl 2016 zu schaffen. Zu Gast war Prof. Salvatore Barbaro. Der Finanzstaatssekretär, der auch dem Landesvorstand der SPD angehört, berichtete über die aktuellen Entwicklungen auf Landesebene.

 

03.03.2015 in Aktuell

Mitgliederehrung der SPD Ingelheim

 

In einer stimmungsvollen Feier im Kaisersaal des Restaurants Burg Horneck konnte die Ingelheimer SPD am 1. März wieder langjährige Mitglieder für ihre Treue ehren. Wenn auch einige der zu Ehrenden nicht kommen konnten, so war der Saal doch gut gefüllt. Ein Streicherquartett der Musikschule im WBZ bereicherte die Feier mit klassischer Musik. Bildungsministerin Vera Reiß hielt als Ehrengast eine eindrucksvolle Rede zur Politik der Landesregierung mit besonderem Schwerpunkt auf der Bildungspolitik.

 

23.02.2015 in Aktuell

SPD begrüßt Positionspapier zur UN-Behindertenrechtskonvention

 

In der letzten Stadtratssitzung wurde das Positionspapier der Stadt Ingelheim am Rhein zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention vorgestellt. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Inklusion“, erklärte Roland Schäfer, Vorsitzender der SPD Ingelheim am Rhein.

 

19.01.2015 in Aktuell

Kinobetrieb in Ingelheim soll im Frühjahr starten

 

„Die SPD-Fraktion freut sich, dass das Ingelheimer Kino nach einer Modernisierung (u.a. Digitalisierung) wieder in Betrieb geht,“ erklärt der Fraktionsvorsitzende Norbert Külzer. Es ist und war uns immer ein besonderes Anliegen, dass der Kinobetrieb in Ingelheim erhalten bleibt und der Fortbestand gesichert ist.

Wir werden nun unsere Vorstellungen bezüglich Kinobetrieb (siehe Positionspapier Kino vom September 2012 ) in Gesprächen mit dem zukünftigen Betreiber erörtern und hoffen, dass auch in Abstimmung mit dem FIF vieles davon umgesetzt werden kann.

 

Ingelheim gegen Fluglärm


Problem
Verantwortliche
Was wir fordern
Was wir tun
Was können Sie tun ?

(inkl. Download von Musterpetitionen)
Aktuelles

Weiter -->
 

Folgen Sie uns!

Twitter
Wer kennt wen>
Google+
 

Jusos Ingelheim